About

Zu Beginn, im Frühjahr 2014 in Wien, gründete ich dieses Weblog nach meinem Abschluss, um das vermutlich entstehende Vakuum in meinem Kopf aufzuheben und meinen Überlegungen jeglicher Art zu Geschehnissen im weiten Feld der Politik und Alltagsereignisse einen Raum geben zu können.

Es stellte sich heraus, dass dieses Vakuum schnell durch Alltagserfahrungen gefüllt wurde, das Blog schien eine begrenzte Überlebensfähigkeit zu besitzen. Mitte 2015 beschloss ich während eines längeren Aufenthalts in Kairo, diese Seiten unter einer weiteren, freieren Prämisse zu reaktivieren und ebenfalls Erfahrungen und Erlebtes einfließen zu lassen, wann immer es mir danach dünkte.

Dabei geht es mir besonders darum, die Schönheiten skurriler Alltagserfahrungen und kleinen Besonderheiten ohne Anspruch auf literarische Perfektion festzuhalten. Mit der Hoffnung, dass dies nicht in wahlloser Beliebigkeit endet, wünsche ich viel Spaß beim Lesen.

20151105 - CH -imm025_26A